*
Banner_top
orden_center left
Menu
Der Sevinghauser Gänsereiterclub trauert
22.01.2008 15:40 (2670 x gelesen)

Unser langjähriges Vereinsmitglied verstarb nach kurzer schwerer Krankheit.


Sevinghauser Gänsereiter starb im Alter von 66 Jahren

, 22.01.2008, Ferdi Dick
 

Der Gänsereiter-Club Sevinghausen und die anderen dem Festausschuss Wattenscheider Karneval (FWK) angeschlossenen Vereine trauern um Dieter Hölzer, der am vergangenen Sonntag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren gestorben ist.

1968 trat Dieter Hölzer dem Gänsereiterclub Sevinghausen bei und engagierte sich dort in zahlreichen Funktionen. So war er unter anderem von 1988 bis 1995 stellvertretender Vorsitzender, danach übernahm er am Wattenscheider Hellweg den Vorsitz, den er dann  bis 2002 inne hatte.Drei Mal war Dieter Hölzer Gänsereiterkönig: 1972 mit Königin Gabi Bahr, 1984 mit Königin Änni Gorks und 1995 mit Königin und Ehefrau Uta. Der passionierte Blaukittel war aber auch weit über die Grenzen des Königreiches Sevinghausen hinaus im Wattenscheider Karneval aktiv. So diente er beispielsweise dem Stadtprinzenpaar Gerd Ruth und Mascha Bomers als Adjutant.Dieter Hölzer war wegen seiner herzerfrischend offenen, freundlichen Art und wegen seiner ausgeprägten Hilfsbereitschaft vielerorts ein gefragter Ansprechpartner, und bei den Kindern seines Clubs war er ganz besonders beliebt. Denn für sie tauschte er in zahlreichen Jahren den blauen Kittel gegen ein Nikolaus-Kostüm, um sie zu bescheren.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
copyright
    © Bit Gruppe       
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail